play pause drag click
preloader image Philips_CEC_Homepage
Project
Philips Healthcare-Lösungen zum Leben erwecken
Client
Philips
Location
Virtual
Location
Virtual

Philips beauftragte Avantgarde damit, seine Customer Experience Centres (CEC) in der digitalen Welt zum Leben zu erwecken, um 600 Live-Events zu unterstützen, die aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt wurden.

Philips wollte die Flexibilität einer virtuellen Plattform voll ausnutzen, wenn es um die Verwaltung von Inhalten geht, ohne dabei die persönliche Note zu beeinträchtigen, die für ihre Live-Events und die CECs charakteristisch ist.

preloader image Philips_Screen 1

Unsere Herausforderung
Wie bauen wir ein virtuelles Erlebnis auf, das die persönliche Note von Philips beibehält, ein persönliches Erlebnis bietet und es schafft, das Gefühl eines Live-Erlebnisses zu erhalten?
Wie bauen wir außerdem ein Content-Management-System auf, das einfach zu bedienen, aber flexibel genug ist, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, sehr individuelle Inhalte zu erstellen?

preloader image Philips_Screen

Die Lösung
Wir entwickelten eine vollständig maßgeschneiderte Plattform, die es Philips ermöglicht, klinische Pflegepfad-Erzählungen (Touren) zu erstellen, wobei der Schwerpunkt auf den End-to-End-Lösungen liegt, die Philips anbietet.

Wir gaben den Gästen die Möglichkeit, an einer geführten Tour teilzunehmen – bei der ein Audio- oder Videohost sie auf ihrer Reise begleitet – oder sich selbst zu erkunden.

Konsistente CTAs im gesamten Erlebnisbereich ermutigen die Besucher, sich für persönliche Beratungsgespräche anzumelden oder Plätze in Philips Live!-Webinaren und -Seminaren zu buchen – all das bringt Interessenten in den Verkaufstrichter.
Das Content-Management-System ist modular und flexibel aufgebaut, so dass Philips neue Produkte und Lösungen nach und nach hinzufügen kann, während die Kontrolle der bestehenden Inhalte so einfach wie möglich gestaltet wird.

preloader image Philips_Screen_4

Cases